Informationen über sexuellen Missbrauch & Misshandlung
     

Share on Facebook

körperliche Misshandlung
Thema: sexueller Missbrauch

 aus dem Kapitel » Formen von Gewalt gegen Kinder «

EMaK - Erwachsene misshandelt als Kinder

externer Link: eine WebSite mit Forum in dem um Gewalt in der Kindheit und den Folgen und Auswirkungen geht.



Die körperliche Misshandlung
stellt eine körperliche Verletzungen dar, die dem Kind durch die BetreuungsPerson oder Fremde beigebracht wird. Hierzu zählen unter anderem Schläge und absichtlich zugefügte Verbrennungen, Schnitte usw.
Die Intensität der Misshandlung:
und auch die jeweilige Empfindlichkeit des kindlichen Organismus, spielen für die Auswirkungen eine große Rolle.

Ein Kind


ständig zu schlagen oder zu verprügeln
hat zum Beispiel andere Auswirkung, als eine einmalige Ohrfeige.
[siehe: ElternMord [Band I], die Erzählung meiner Kindheit]

Für die seelischen Folgen:

die ein Kind ertragen muss, besteht ein erherblicher Unterschied in:
- der Heftigkeit der Schläge,
- bezüglich des [berechtigten?] Grundes.

Geschieht eine Gewalthandlung im Affekt, so wird auch die anschließende Reaktion zwischen Erwachsenem und Kind anders empfunden, als 'eine anhaltende' und/oder 'grundlose' körperliche Misshandlung empfunden wird.


weiter mit: sexueller-Missbrauch
Zurück: ins Hauptmenü



SeitenAnfang Ich hoffe diese Infos haben Dir geholfen, und Du empfiehlst uns weiter


Home